Uncategorized

Latein

Wieso nochmal hab ich mich in der 5. Klasse entschieden, Latein zu wählen? Und wieso hab ich das dann nie richtig gelernt? Und wieso verdammt hab ich mich vor 2 Monaten dazu entschieden,das ganze noch ein Jahr bei der härtesten Lehrerin zu machen? Ich muss verrückt gewesen sein!

Advertisements

3 Kommentare zu „Latein

  1. je nachdem, für welches fach man sich nach der schule begeistert, ist latein von echtem vorteil. für mein studium (ne billigvariante von jura) wäre es ein segen, aber nein, ich kann dafür „guten tag“ und „auf wiedersehen“ auf französisch sagen (wenn ich nachdenke.). und da du ja in den medizinischen bereich wirst, könnte ich mir vorstellen, dass sich das latein auch für dich lohnen wird :)

    1. Ja,deswegen hab ich das auch gewählt..
      Aber jetzt, wo ich das kleine Latinum schon hab, und ich trotzdem an Lateinhausaufgaben minimum 2 Stunden sitze, kommen halt trotzdem irgendwie Zweifel auf :D
      PS: Vielen Dank für’s allererste Kommentar :)

  2. Mmh, mit Latein hab‘ ich mich während der Schulzeit auch ganz schön rumgeschlagen aber wie agichan schon sagte, am Ende ist man froh, wenn man es hat, zumindest wenn man studientechnisch nicht drumrum kommt. Ich hab in der Uni dann 3 Kreuze gemacht, dass ich dort den ganzen Latinumstress nicht auch noch hatte. Plag dich jetzt einfach noch ’ne Weile damit rum und freu dich dann, wenn du die anderen büffelnd in der Bibo sitzen siehst (und du genüsslich Kaffee schlürfst) ;-)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s