3onTuesday

Three great things on Tuesday

Jeden Dienstag (an dem es passt), versuche ich nun, euch drei Dinge,die ich toll finde, zu zeigen.
Wer möchte, kann gern mitmachen. Einfach euren post hier in den Kommentaren verlinken! ;)

  1. Mein geliebtes Netbook:

 Ein Acer Aspire one 722 in schwarz mit 500  GB Festplatte und einem Arbeitsspeicher von 4 GB RAM und 11,6 Zoll. Ich bin vollends zufrieden damit  und es ist für mich im täglichen Leben eine echte Bereicherung. Ich brauche nicht für jede Kleinigkeit meinen Rechner anschalten und kann das Netbook auch bequem zum Surfen im Bett oder zum Arbeiten in der Schule nehmen. Gekauft habe ich es hier: http://www.amazon.de/gp/product/B005VB6OX0/ref=noref?ie=UTF8&s=computers&psc=1

2. Mein (selbstgebasteltes) Notizbuch:

Hierfür habe ich das Innenleben eines normalen Notizbuches genommen,welches auseinander gefallen ist, und das ganze erst mit Pappe und dann mit Tonkarton eingeschlagen und das ganze mit einer Heißklebepistole zusammengebatscht und mit Glitzerstiften verziert.
Ich schreibe dort alles rein. Bevor der Freund und ich zusammen waren, habe ich dort viele Gedichte reingeschrieben und Bilder reingemalt. Jetzt kommen dort Packlisten,Aufräumlisten,Namenslisten,Einkaufslisten,Geschenkideen,Gedanken und Briefe herein. 
Ich kann euch wirklich allen nur empfehlen, euch so etwas anzulegen. Für mich ist es eine große Erleichterung, all meine Gedanken verbildlicht und auch schriftlich zu haben und das nicht nur im Internet oder am Computer. Es ist leichter, die Gedanken zu  bearbeiten und zu strukturieren.

3. Milchnudeln:

Man nehme 250 g Nudeln, koche diese in ungesalzenem Wasser bissfest. Danach gieße man das Wasser ab und stelle die Nudeln in dem Topf mit 800 ml Milch auf den Herd und bringe die Milch zum kochen. In der Zwischenzeit löse man das Pulver einer Tüte Vanillepudding mit 3 EL Zucker in 200 ml Milch auf und kippe dieses Gemisch unter ständigem Rühren in die kochende Milch.
Et voila: Fertig ist ein leckeres,schnelles,kindgerechtes Essen :)

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Three great things on Tuesday

  1. Ich möchte unbedingt mal Milchnudeln ausprobieren. Meinst du man kann statt dem Vanillepudding auch etwas Anderes nehmen oder ihn ganz weglassen und durch Vanillezucker ersetzen?

    Dein Gedankenbuch finde ich sehr schön, wir haben auch eine Art Buch und eine Riesenkiste, gefüllt mir lauter Erinnerungen an gemeinsame Tage.

    1. Klar :) Du kannst sie zum Beispiel mit nur Milch,Zimt und (Vanille-)Zucker machen und das dann andicken. Oder du nimmst Vanillearoma,klappt ganz sicher auch ohne Puddingpulver. Ich kenne es nur so von meiner Mama.

  2. Milchnudeln klingen sehr lecker, sind aber aufgrund des Zuckers leider nicht kinder- (oder zumindest baby-)tauglich. Aber wenn der Kleine mal nicht zum Essen da ist… ;)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s