Rezepte · Uncategorized

Schneewittchenkuchen

Superlecker, supereinfach und schnell.

Wir brauchen dafür:
100 g Butter
100 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
3 Eier
200 g Mehl
1/2 Pkt. Backpulver
3-4 EL Nutella
1 Glas Krischen

2 EL Nutella
3 Becher Sahne
3 Pkt. Sahnesteif
3 Pkt. Vanillezucker
Schale einer halben Zitrone
250 g Quark

1 Pkt. Tortenguss rot
25o ml Kirschsaft
Schokoraspel
Und so wird’s gemacht:

Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Eiern schaumig schlagen, Mehl und Backpulver einsieben und verrühren. 1/3 des Teiges in einer eingefetteten 26er-Springform verteilen. Den restlichen Teig mit dem Nutella mischen und ebenfalls in die Springform geben. Auf dem Teig dann die abgetropften Kirschen geben und bei 175 °C Umluft im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen, nun mit den 2 EL Nutella bestreichen und dann zum abkühlen beiseite stellen.
Nun die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und unter dem Quark mit der Zitronenschale mischen.
Das Quark-Sahne-Gemisch auf den Boden geben,wenn dieser abgekühlt ist.
Nun den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und vorsichtig auf der Sahnemischung verteilen. Danach den Kuchen mit Schokoraspeln bestreuen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Guten Appetit!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

4 Kommentare zu „Schneewittchenkuchen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s