Uncategorized

Unverantwortlich

Manchmal wäre ich gerne weniger verantwortungsbewusst.
Ich würde gerne unüberlegt Dinge tun, ohne an die Folgen zu denken.
Mal lange schlafen, ohne an die vielen zu erledigenden Dinge zu denken. Oder feiern gehen, ohne an den Nachhauseweg zu denken, oder was andere von mir denken. Eis essen gehen, ohne zu überlegen, ob die anderen auch was wollen.
Aber es geht mir nicht nur um so belanglose Dinge…
Ich möchte nicht für andere mitdenken müssen. Und manchmal würde ich liebend gern all die Verantwortung, die ich zu tragen habe, für ein,zwei Stunden abgeben und entspannen. Das geht nur leider nicht, manche Sachen muss ich einfach allein regeln.
Ich würde gern so – in meinen Augen – „unverantwortlich“ und egoistisch handeln können und ein Kind während des Studiums bekommen. Ich müsste dann keine fünf Jahre mehr warten, sondern im besten Fall zwei oder drei. Von den Twittermädels haben mir viele erzählt, dass Studium und Kind gut vereinbar sind, weil man einfach viel flexibler ist.. Aber ich hab da immer noch die Furcht, dass ich dann ja keine abgeschlossene Ausbildung habe und im Notfall nicht für mich und mein Kind sorgen kann. Ich habe außerdem Angst davor, was die anderen dazu sagen. Natürlich sind andere Leute für mich eigentlich kein Maß der Dinge für mich und eigentlich nehme ich mir immer vor, darauf nichts zu geben, aber es fällt mir unglaublich schwer, da einfach „auf Durchzug“ zu stellen und meinen Weg zu gehen. Ich bin da wahrscheinlich auch einfach viel zu leicht zu verunsichern und beeinflussbar, denn ich möchte alles so gut wie möglich, also nahezu perfekt machen. Natürlich ist das realistisch gesehen unmöglich, aber die Ansprüche an mich selbst sind einfach so hoch.
Ich finde es für mich nicht verantwortlich, meine Wünsche über das Wohl meines zukünftigen Kindes zu stellen, denn ich habe Angst, dem Kind während des Studiums nicht gerecht werden zu können. Wahrscheinlich ist das unbegründet, aber das Gedankenkarussell dreht sich unaufhörlich weiter..
Ich wäre gern einfach manchmal unbeschwerter und unbedarfter. Wie früher…

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s