Uncategorized

Montagmorgen

Gestern Abend um 19 Uhr bemerken,dass man das Lateinreferat zu Morgen vergessen hab. Also das schnell bis um halb elf machen und dann mit dem Liebsten noch eine Stunde quatschen. Als er aufsteht,kann man nicht wieder einschlafen und verschläft so 30 Minuten.Wenn der Liebste dann mit dem Auto zur Arbeit ist und in dem Auto seit Donnerstag mein Schlüsselbund samt Rollerschlüssel und Schlüssel für das Fahrradschloss liegt,muss Montag sein. Nagut. Dann halt Fahrrad nicht anschließen. Ich gehe in den Fahrradschuppen und was ist nicht da? Richtig! Mein Fahrrad.
Ach ja,das steht ja neben dem Roller beim Liebsten vor der Haustür. Also schnell ein trockenes Toast eingeworfen und los geht es zu Fuß zunächst zum Liebsten nach Haus und dann mit dem Fahrrad zur Schule. Dann nach oben ins Hauptgebäude gegangen und Glück gehabt – mein seit Wochen verschollener Zweitschlüssel liegt dort bei den Fundsachen. Wieder runter,Fahrrad abschließen. Dabei bemerken,dass man die dringend benötigten Damenhygieneartikel und das Geld Zuhause vergessen hat. Das heißt dann wohl in der ersten Freistunde schnell mit dem  Fahrrad nach Haus. Grrr. Und in der zweiten Freistunde muss ich dann wohl die Karteikarten für das zweite Referat heute schreiben….

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s