Uncategorized

Ferien

Direkt als wir nach Frankreich gefahren sind, begannen hier bei uns die Sommerferien.
Mittlerweile sind wir in der dritten Ferienwoche und ich bin nun voll in den Ferien angekommen. Woran man das merkt? Zum Beispiel daran, dass ich dir nicht auf Anhieb das heutige Datum sagen kann. Außerdem merke ich das auch ganz stark daran, dass ich nur noch sehr wenig Zeit im Internet verbringe und so sowohl den Blog hier als auch Twitter sehr vernachlässige. Bitte nehmt mir das nicht übel, hier ist jetzt quasi Ferienpause ;)

Ich dümpel im Moment so vor mich hin.
Heute bin ich zum zweiten Mal in den Ferien mit Mama,Papa und meiner Schwester frühstücken gegangen. Im Laufe des Tages erledige ich dann Hausarbeiten und wenn Mama arbeiten ist, mache ich natürlich auch Mittagessen.
Zwischendurch mache ich immer mal wieder ein bisschen Kreativkrams. Zum Beispiel hab ich letzte Woche aus all meinen Wohnzeitschriften die schönsten Sachen und Ideen ausgeschnitten und dann als Collage auf Blätter sortiert aufgeklebt und abgeheftet. Außerdem hatte ich genug Zeit die Namensliste zu aktualisieren und ab und zu auch mal eine Runde Sims zu spielen.
Wenn der Liebste dann zwischen 17 und 19 Uhr Heim kommt, machen wir meist noch etwas Schönes zusammen. Entweder wir steigen in das Auto, fahren zu McDonalds oder besuchen Freunde, spielen Karten, grillen oder schauen einfach zusammen ein Film.
Ich kann mich also nicht beklagen! ;) (Lediglich das Wetter könnte wieder ein bisschen besser werden. In dieser Hinsicht vermisse ich Frankreich ganz fürchterlich!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s