Studium

Ein Zwischenbericht I

Hallo ihr Lieben!

Lange, viel zu lange, lies ich hier nichts mehr von mir hören. Das liegt vor allem daran, dass sich sowohl auf Studiumsebene als auch privat einiges bei mir getan hat…

Seit dem letzten Eintrag bin ich voll ins Studium eingestiegen, ich habe eine Hausarbeit abgegeben und bin im Praktikum in einem Waldkindergarten und liebe die Arbeit dort. Mit dem Studienbeginn und Weihnachten ist die Zeit nur so dahin geflogen, sodass ich am Donnerstag schon das erste Semester hinter mir habe. In der vorlesungsfreien Zeit von Mitte Januar bis Mitte März werde ich dann noch 2-3 Wochen Praktikum verblocken und meine große Hausarbeit des ersten Semesters schreiben, die am 28. Februar abgegeben werden muss.

Das Studium schluckt generell sehr viel Zeit. Ich habe zwar nicht so viele Präsenztermine in der Uni, aber dafür teilweise 5 Stunden frei zwischen den einzelnen Vorlesungen und Seminaren. Das wäre ja gar nicht so schlecht, aber bei einem Weg von ca. 70-90 Minuten lohnt sich das Nachhaus fahren für die Zeit auch nicht. 

So komme ich dann nach Hause, versorge das Pferd, habe ggf. noch Babysitting und Feuerwehr und dann ja auch noch den Freund und die Familie…
Da blieb mir in letzter Zeit keine zum Bloggen. Diesen Bericht schreibe ich jetzt übrigens auch von der Uni aus, deshalb komme ich zu den privaten Neuigkeiten im nächsten Teil, die nächste Vorlesung beginnt in 5 Minuten.

Hoffentlich bis bald, euer Frl. Püppi-Lotta

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s