Schönes

Wir haben Ikea leer gekauft!

.. Zumindest die Küchenabteilung!

Nachdem wir am Vormittag einen Besichtigungstermin für die Wohunung ausgemacht haben, sind der Liebste und ich zu Ikea gefahren. Ich dachte, es könnte ja nicht schaden, schon mal ein paar Küchenutensilien zu kaufen. Denn selbst wenn es widererwartend mit der Wohnung doch nicht klappt, so werden wir sicher in nächster Zukunft ausziehen und eine eingerichtete Küche brauchen. Wir haben erst mal nur das Nötigste mitgenommen, aber schaut selbst:

Insgesamt haben wir für all das 150 Euro ausgegeben und ich bin echt zufrieden. Einiges fehlt natürlich noch. Für die Küche werde ich die fehlenden Dinge hier schon einmal aufschreiben, was wir sonst noch brauchen, schreibe ich ein anderes Mal auf.

  • kleine Schüsseln
  • Durchschlag/ Sieb, groß und klein
  • Brotdosen
  • Mikrowellengeschirr
  • Abtropfgestell
  • Besteckkasten
  • Küchenrollenhalter
  • Gewürzregal ?
  • Kasenbackform, Springform, Pie-Form
  • Schöpfkelle, großen Pfannenwender
  • Servierschüsseln
  • kleine Kaffeetassen und Untertassen
  • Frühstücksbretter
  • Schneidbrett groß (Holz) und klein (Plastik)
  • Messer und Messerblock
  • Tisch und Stühle

Fällt euch noch etwas ein?

Advertisements

Ein Kommentar zu „Wir haben Ikea leer gekauft!

  1. Jetzt hast du eine Aussteuer :-) Für mich bräuchte es kein Abtropfgestell, Mikrowellengeschirr und kleine Kaffeetassen. Dafür scharfe Messer, Geschirrtücher, Schaumkelle, und ein Basisset Frischhaltedosen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s