Uncategorized

Ich sehe was, was du nicht siehst…

Oder: Vom Sein und Schein.

Eigentlich hatten wir uns überlegt, erstmal eine Pause mit „Versuchen“ einzulegen, weil das einfach zeitlich momentan nicht so passt…

Eigentlich.. Denn am 06.08. war mir den ganzen Tag furchtbar schwindelig und seit dem habe ich mit Kreislaufproblemen zu kämpfen. Außerdem jede Menge pickel.
Heute (10.08.2016) sollte ich dann eigentlich meine Periode bekommen, aber es fühlte sich nicht danach an. Also habe ich heute morgen einen Test gemacht, einen 25er mit Morgenurin. Ich hätte nicht gedacht, dass sich da was zeigt, aber irgendwie war da der Hauch einer Linie, eine ganz ganz zarte rosa Linie. Huch?

Ich hab  gleich mal auf Twitter nachgefragt und da haben auch einige die Linie gesehen. Deshalb habe ich gleich noch mal einen 10er Test gemacht, aber der hat nicht wirklich viel angezeigt… 13940930_10208654836585580_836486853_n

Ich war verwirrt. Und musste dann auch schon zur Arbeit.
Nach dem Feierabend bin ich dann schnell in den Drogeriemarkt gehuscht und habe mir einen digitalen Test gekauft, den ich aber für morgen aufbewahren will.
Aber gedulden konnte ich mich nicht.
Ich war zwar 2 Stunden zuvor erst auf Toilette, aber naja. Ich habe noch mal einen 10er (den letzten) und einen 25er Test gemacht.

13989422_10208654836065567_407710453_n

Und jetzt weiss ich auch nicht… Ist da was? Oder nicht?

Ich muss mich wohl bis morgen gedulden.

Advertisements

4 Kommentare zu „Ich sehe was, was du nicht siehst…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s