Uncategorized

Der erste Schnee!

Als ich gestern aufgewacht bin, erwartete mich bereits eine Nachricht vom Mann, dass es schneien würde. Und so war es – nicht nur in Hamburg. Auch bei uns lag schon eine dicke Schneeschicht auf Dächern,Fenstern und Wiesen. Die Bäume hatten schon Mittags schwer zu tragen, da es immer weiter schneite.
Erst Nachmittags hörte es auf, doch es war so kalt, dass der Schnee auf Dächern und Grünflächen liegenblieg. So schön, ich liebe den Winter.
Und heute morgen hatte ich noch mehr Glück: Es hat in den frühen Morgenstunden wieder angefangen zu schneien und draußen war nun tatsächlich alles weiß.
Als ich um 7.20 Uhr schließlich aufstand, lag draußen schon eine dicke Schneeschicht, sodass ich kurzfristig einfach Zuhaus bleib – der Zug fuhr eh nicht.
Stattdessen zog ich mich warm an und schob den Schnee aus den Hauseingängen und machte die Wege frei. Perfekt zum Kopf frei bekommen und für den Morgensport.

Den Rest des Vormittages verbrachte ich dann mit meiner Mama. Wir frühstückten zusammen, sahen fern und feuerten den Ofen an.
Danach konnte ich dort noch ein Bad nehmen, das war so entspannend!

So mag ich Schnee!

Übrigens, wer den Schnee sehen möchte oder einfach interessiert an meinem alltäglichen Make Up ist, der kann sich mein neustes, gestern gedrehtes Video anschauen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s